Hilfsnavigation

Hannovermesse

Aktuelles Amt für Wirtschaftsförderung, Energie und Tourismus

Weitere Auswahlkriterien »
 
 
 

Suchergebnis (226 Treffer)

30.04.2014

Wirtschaftsförderung legt Arbeitsschwerpunkte fest

Bei der Frühjahrsarbeitssitzung der Wirtschaftsförderung Main-Tauber-Kreis wurden die Arbeitsschwerpunkte der kommenden Monate, unter anderem Marketingmaßnahmen und Projektentwicklungen, festgelegt. An der Sitzung unter der Leitung von Dezernent Jochen Müssig nahmen zahlreiche Bürgermeister und Vertreter der Städte und Gemeinden sowie der wirtschaftsnahen Institutionen teil.

 » weiterlesen
16.04.2014

Wirtschaftsförderung wirbt mit eigenen Filmen

Die Wirtschaftsförderung des Main-Tauber-Kreises beschreitet bei der Bewerbung des Wirtschaftsstandortes und den Themen „Karriere daheim“ und „Zukunft Main-Tauber“ neue Wege. So sind über den Wirtschaftsstandort Main-Tauber-Kreis ab sofort auch Kurzfilme auf YouTube eingestellt.

 » weiterlesen
15.04.2014

Landkreisdelegation besucht Hannover Messe

Landrat Reinhard Frank besuchte gemeinsam mit den Bürgermeistern aus dem Main-Tauber-Kreis und den Kreiswirtschaftsförderern Christian Schmidt und Rico Neubert die Hannover Messe und führte viele Gespräche mit Firmenvertretern aus dem Landkreis.

 » weiterlesen
11.04.2014

Landrat ruft zum Wettbewerb "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen" auf

Die ländlichen Regionen stehen 2014 im Mittelpunkt des bundesweiten Wettbewerbs „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“. Gesucht werden „Innovationen querfeldein“, die die Zukunftsperspektiven ländlicher Regionen stärken und als Inspiration für andere dienen.  » weiterlesen
10.04.2014

Zukunftspreis zur Willkommenskultur in Unternehmen und Kommunen

Die Wirtschaftsförderung Main-Tauber-Kreis verleiht erneut den Zukunftspreis. Der Preis wird in zweijährigem Turnus an Unternehmen und Kommunen aus dem Kreis vergeben.  » weiterlesen
10.04.2014

LEADER-Bewerbung in vollem Gange

Der Main-Tauber-Kreis bewirbt sich mit Teilgebieten der Nachbarlandkreise um die neuen LEADER-Förderkulissen für die Jahre 2014 bis 2020. Hierbei geht der Landkreis mit den möglichen Kulissen Badisch-Franken und Hohenlohe-Tauber ins Rennen.

 » weiterlesen
01.04.2014

Neue Broschüre "GründungsNavi Main-Tauber-Kreis" erschienen

Die verkehrsgünstige Lage, eine hohe Dichte an innovativen Betrieben und der ausgewogene Branchenmix im Main-Tauber-Kreis sind schon lange ein guter Nährboden für erfolgreiche Existenzgründungen.  » weiterlesen
28.03.2014

Workshops zu den geplanten LEADER-Förderkulissen

Das Europäische Förderprogramm LEADER zielt auf die ländlichen Räume ab. Es bietet Möglichkeiten, innerörtliche Potenziale zu nutzen oder touristische und kulturelle Projekte sowie Vorhaben zum Ausbau der regenerativen Energien auf den Weg zu bringen. Regionen, die in dieses Programm aufgenommen werden möchten, müssen ein Regionales Entwicklungskonzept vorlegen. Diese Konzepte sollen aus der Bevölkerung heraus in Workshops entwickelt werden. Der Main-Tauber-Kreis bietet deshalb Anfang April Workshops in den geplanten LEADER-Kulissen Hohenlohe-Tauber und Badisch-Franken an. Beide Kulissen befinden sich im Bewerbungsverfahren.

 » weiterlesen
28.03.2014

Brückenschlag zwischen Wirtschaft und Verwaltung

Die Firma Alfi ist ein Beispiel für den wirtschaftlichen Erfolg an Tauber und Main. Hiervon konnte sich in diesen Tagen auch die Wirtschaftsförderung des Main-Tauber-Kreises überzeugen. Alfi gehört zu den 24 Weltmarktführern im Landkreis. Die hohe Zahl der Weltmarktführer ist einer der Faktoren, die den Landstrich an Tauber und Main zum interessanten Wirtschaftsstandort machen. Hinzu kommt die verkehrszentrale Lage zwischen den Ballungszentren Stuttgart, Frankfurt und Nürnberg. Der deutsche, die europäischen und die internationalen Märkte können in kurzer Zeit erreicht werden.

 » weiterlesen
28.03.2014

Rofa blickt auf ungebrochen erfolgreiche Entwicklung

Im Main-Tauber-Kreis finden sich nicht nur Weltmarktführer in den verschiedensten industriellen Branchen, auch ein national wie international erfolgreiches Modelabel hat hier seinen Sitz. Die Wirtschaftsförderung des Main-Tauber-Kreises, vertreten durch Dezernent Jochen Müssig und Amtsleiter Christian Schmidt, besuchte gemeinsam mit Werbachs Bürgermeister Ottmar Dürr die Firma Rofa Fashion Group in Werbach. Im Gespräch und bei einer Firmenbesichtigung mit den Geschäftsführern Reinhold Faller und Werner Ewald wurden den Besuchern das Unternehmen umfangreich vorgestellt.

 » weiterlesen
24.03.2014

"Maxx-Tickets" machen auf "Karriere daheim" aufmerksam

Auf den Rückseiten der „Maxx-Tickets“, den Fahrkarten zur Schülerbeförderung, informiert die Wirtschaftsförderung des Main-Tauber-Kreises ab sofort über ihr neues Projekt „Karriere daheim“. Dies ist eines der Schwerpunktthemen der Wirtschaftsförderung. Auf diese Weise sollen junge Leute darüber informiert werden, welche hervorragenden beruflichen Möglichkeiten an Main und Tauber bestehen.

 » weiterlesen
19.03.2014

25.000 Euro für Kooperationsprojekte "Handwerk und Wissenschaft"

Der Transferpreis „Handwerk und Wissenschaft“ (Professor-Adalbert-Seifriz-Preis) der Zeitschrift „Handwerk-Magazin“ zeichnet auch im Jahr 2014 wieder Handwerksbetriebe in Deutschland aus, die zusammen mit einem Partner aus der Wissenschaft eine Innovation erfolgreich realisiert haben. Darauf weist die Wirtschaftsförderung des Main-Tauber-Kreises hin. Mit Preisgeldern in Höhe von insgesamt 25.000 Euro werden innovative Entwicklungen prämiert, die durch einen Technologietransfer zwischen einem Handwerksbetrieb und einer Wissenschaftseinrichtung zur Marktreife gebracht wurden.

 » weiterlesen
24.02.2014

Land schreibt Innovationspreis aus

Das Land Baden-Württemberg schreibt bereits zum 30. Mal seinen renommierten Innovationspreis, den Dr.-Rudolf-Eberle-Preis, aus. Darauf weist die Wirtschaftsförderung Main-Tauber-Kreis hin.  » weiterlesen
21.02.2014

Wettbewerbsreihe "Elevator Pitch BW": Land sucht beste Gründer

Die Initiative für Existenzgründungen und Unternehmensnachfolge (ifex) des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft hat als Teil ihrer Gründungsoffensive die landesweite Wettbewerbsreihe „Elevator Pitch BW“ gestartet. Darauf weist die Wirtschaftsförderung des Main-Tauber-Kreises hin.  » weiterlesen
21.02.2014

Land und Caritas verleihen Mittelstandspreis für soziale Verantwortung

Über 80 Prozent der kleinen und mittleren Unternehmer im Land engagieren sich freiwillig für die Allgemeinheit. Um dieses Engagement zu würdigen, loben das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft und die Caritas in Baden-Württemberg zum achten Mal den Mittelstandspreis für soziale Verantwortung aus. Darauf weist die Wirtschaftsförderung des Main-Tauber-Kreises hin.

 » weiterlesen
Seite: << | < | 1 ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | >

 

Schriftzug Wir sind für Sie da

Ansprechpartner

Amt für Wirtschaftsförderung, Energie und Tourismus
Gartenstraße 1
97941 Tauberbischofsheim
Telefon 09341/82-0
Fax 09341/82-5800
E-Mail Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Rico Neubert
Amt für Wirtschaftsförderung, Energie und Tourismus
Amtsleiter
Liobastraße 9
97941 Tauberbischofsheim
Telefon 09341/82-5809
E-Mail Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren