Hilfsnavigation

Hannovermesse

Aktuelles Amt für Wirtschaftsförderung, Energie und Tourismus


20.02.2017

Bewerbung um den euRobi-Stifterpreis bis 30. Juni möglich

Der euRobi-Stifterpreis, der in diesem Jahr erstmalig verliehen wird, zeichnet Auszubildende aus, die im Rahmen ihrer dualen Ausbildung längere Zeit im europäischen Ausland verbracht und dadurch vielfältige Erfahrungen gesammelt haben. Die Förderung des dualen Ausbildungssystems in Europa durch die Auszubildenden steht dabei im Vordergrund. Darauf weist die Wirtschaftsförderung des Main-Tauber-Kreises hin.

Für alle Auszubildenden im dualen Ausbildungssystem in Baden-Württemberg, die im europäischen Ausland gelebt, gelernt oder gearbeitet haben, besteht die Chance auf eine Preisauszeichnung. Der euRobi-Stifterpreis, welcher durch die Europäische Bewegung Baden-Württemberg e.V. verliehen wird, zeichnet Auszubildende aus, die ihre Erfahrungsberichte mit anderen teilen möchten. Die Gestaltung der Erfahrungsberichte kann in Einzel- oder Gruppenarbeit erfolgen. Ausgezeichnet werden drei Erfahrungsberichte mit einem Geldpreis von jeweils 1000, 750 bzw. 500 Euro.

Auszubildende können sich bis Freitag, 30. Juni, schriftlich bewerben. Weitere Informationen und die Teilnahmebedingungen sind unter http://ebbw.eu/ abrufbar.

 

Schriftzug Wir sind für Sie da

Ansprechpartner

Rico Neubert
Amt für Wirtschaftsförderung, Energie und Tourismus
Amtsleiter
Liobastraße 9
97941 Tauberbischofsheim
Telefon 09341/82-5809
E-Mail Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren