Hilfsnavigation

Anfahrt und Verkehr Kloster Bronnbach titelfoto_startseite Tourismus Weikersheim
Klebestreifen

Ausländerbehörde geschlossen

Ausländerbehörde am Montag, 20. März, wegen interner Veranstaltung geschlossen und telefonisch nicht erreichbar. Um Verständnis wird gebeten.


Stromkreissanierung

Zwischen April und August 2017 Stromkreissanierungsarbeiten an der 380-kV-Leitung Kupferzell – Rittershausen u.a. im Main-Tauber-Kreis. Infos.


Was gehört in den gelben Sack?

Was gehört in den Gelben Sack? Eine Trennhilfe "Was gehört in den gelben Sack?" können Sie hier abrufen.

Informationen zum SuedLink

Informationen zum Südlink Bei der Planung der Trassenkorridore des SuedLinks will die Landesregierung Bevölkerung, Kommunen, Verbände und weitere Akteure frühzeitig beteiligen. Mehr

Wegweiser Berufliche Schulen

Wegweiser Berufliche Schulen Die Broschüre "Main-Tauber-Kreis - Wegweiser Berufliche Schulen" (Ausgabe 2017/18) können Sie hier abrufen.

Flüchtlingsintegrationsmaßnahmen

Flüchtlingsintegrationsmaßnahmen Umfassende Informationen zum Thema Flüchtlings-Integrations-Maßnahmen (FIM) finden Sie hier.

Main-Tauber-Kreis - ein Wegweiser

Main-Tauber-Kreis - ein Wegweiser

Die neue Informationsbroschüre „Main-Tauber-Kreis – ein Wegweiser“ stellt viele Facetten der Region vor. Sie kann hier abgerufen werden.


Sicher kommunizieren


Das Landratsamt Main-Tauber-Kreis bietet Ihnen die Möglichkeit, unmittelbar und ohne weitere Computerprogramme usw. verschlüsselt - und damit sicher - mit seinen Dienststellen zu kommunizieren. Auch sensible Daten können auf diesem Weg an Ihre Ansprechpartner in der Verwaltung übertragen und diese Daten vor unberechtigtem Einblick geschützt werden. Sofern Sie auch eine Signaturkarte und ein Lesegerät besitzen, können Sie auf diesem Wege zusätzlich elektronisch signieren.

1. Sicher kommunizieren ohne Registrierung oder Anmeldung

Die sichere Kommunikation ist auch ohne Registrierung und Anmeldung möglich. Wählen Sie hierzu in der rechten Spalte eine Adresse aus und teilen Sie uns Ihren Wunsch über das Formular mit, das sich in einem neuen Fenster öffnet.

2. Sicher kommunizieren mit Registrierung und Anmeldung

Wenn Sie häufiger mit unterschiedlichen Stellen des Landratsamtes sichere E-Mails austauschen möchten, ist es sinnvoll, dass Sie sich für ein eigenes (kostenloses) Postfach registrieren und auf diesem sicheren Weg auch wieder die Antworten der Verwaltung erhalten. Sie können somit ein "Bürgerpostfach" zu Ihrer Landkreisverwaltung führen. Selbstverständlich erhalten Sie automatisch an Ihre normale E-Mail-Adresse eine Nachricht, sobald in Ihr Bürgerpostfach eine neue E-Mail eingegangen ist.

Zur Registrierung klicken Sie bitte hier und nutzen Sie auf der neuen Seite unseres Dienstleisters im Datenverarbeitungsverbund Baden-Württemberg den entsprechenden Link ("Registrieren Sie sich jetzt an der Virtuellen Poststelle").

Sie sind bereits für ein sicheres Postfach registriert und möchten sich daran anmelden? Dann klicken Sie bitte hier. Sie können nach der Anmeldung direkt aus Ihrem Postfach nicht nur mit unseren Dienststellen Nachrichten austauschen und Dokumente übermitteln, sondern auch mit vielen weiteren öffentlichen Verwaltungen in Baden-Württemberg. Da Ihre persönlichen Daten bereits hinterlegt sind, müssen Sie diese nicht erneut eingeben.

weitere Informationen

Sicher kommunizieren ohne Registrierung und Anmeldung:

Zentraler Posteingang
(für Anfragen aller Art an das Landratsamt)

Einheitlicher Ansprechpartner
(Aufnahme und Ausübung einer Dienstleistungstätigkeit)

Sicher kommunizieren mit Registrierung und Anmeldung ("Bürgerpostfach"):

kostenlose Registrierung

Anmeldung (für registrierte Nutzer)