Hilfsnavigation

Digital- und Printmedien
Weitere Auswahlkriterien »
 
 
 

Suchergebnis (1157 Treffer)

18.08.2017

Bahnstation Weikersheim-Laudenbach wurde in Betrieb genommen

Nach mehrmonatigen Bauarbeiten wurde am Donnerstag, 17. August, die Bahnstation Laudenbach an der Tauberbahn eingeweiht. Dezernent Jochen Müssig, stellvertretender Bürgermeister Norbert Beck aus Weikersheim und Ortsvorsteher Martin Rüttler aus Laudenbach nahmen gemeinsam mit Geschäftsführer Denis Kollai von der WestFrankenBahn GmbH die Station in Betrieb.

 » weiterlesen

11. Taubertäler Wandertage vom 13. bis 15. Oktober

In der Ferienlandlandschaft „Liebliches Taubertal“ werden von Freitag, 13., bis Sonntag, 15. Oktober, die 11. Taubertäler Wandertage angeboten. Insgesamt beteiligen sich 15 Orte mit 21 Wandertouren. Alle Touren werden geführt und führen zu Besonderheiten der Landschaft an Tauber und Main mit ihren Seitentälern. Die Auftaktwanderung startet in diesem Jahr in Boxberg.

 » weiterlesen
18.08.2017

Wittighäuser Weindorf besticht durch seine Weinvielfalt

Das Wittighäuser Weindorf darf für drei weitere Jahre das Qualitätssiegel „Taubertal – Kulinarisch erleben“ führen. Eine Kommission hat festgestellt, dass die Richtlinien des Tourismusverbandes „Liebliches Taubertal“ weiterhin eingehalten werden.

 » weiterlesen

Landwirtschaftliche Lehrfahrt am Donnerstag, 7. September

Das Landwirtschaftsamt des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis und der Verein Landwirtschaftlicher Fachbildung laden am Donnerstag, 7. September, zur diesjährigen Kreislehrfahrt ein. Dabei werden interessante landwirtschaftliche und gewerbliche Objekte im Main-Tauber-Kreis und im Raum Rothenburg besichtigt.

 » weiterlesen
17.08.2017

Bodenschutzkalkung im Gemeindewald Niederstetten

In den Wäldern Baden-Württembergs werden seit 1983 Bodenschutzkalkungen vorgenommen. Sie dienen der Regeneration der durch Luftschadstoffe geschädigten Waldböden. In diesem Jahr werden erstmals Wälder im Stadtgebiet Niederstetten gekalkt.

 » weiterlesen
15.08.2017

Kostenlose Energieberatung im September

Die kostenlose Energieberatung im Rahmen der Kooperation zwischen Verbraucherzentrale Baden-Württemberg und Energieagentur Main-Tauber-Kreis findet im September wieder in Bad Mergentheim, Lauda-Königshofen, Tauberbischofsheim und Wertheim statt.

 » weiterlesen
14.08.2017

Fördermöglichkeiten für kleine und mittlere Unternehmen

Innovation ist der Schlüssel für die Spitzenstellung des Landes Baden-Württemberg als einer der wirtschaftlich stärksten Regionen in Europa. Der zunehmende globale Wettbewerb erfordert jedoch weiter dauerhafte Anstrengungen zur Stärkung der Innovationskraft, um nachhaltiges Wachstum und Beschäftigung in der Fläche Baden-Württembergs zu erzielen. Mit der im Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) angesiedelten Förderlinie „Spitze auf dem Land! Technologieführer für Baden-Württemberg“ will die Landesregierung dazu beitragen, die Spitzenstellung Baden-Württembergs nicht nur zu erhalten, sondern auch weiter auszubauen. Die Förderlinie wird in der Förderperiode 2014 bis 2020 zu gleichen Teilen über das Land und den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) finanziert. Unternehmen können sich bis zum 30. September für die aktuelle Ausschreibungsrunde bewerben.

 » weiterlesen
11.08.2017

Freie Ausbildungsstellen im Main-Tauber-Kreis

Auch zum Schul- und Ausbildungsjahr 2017/2018 wird der berufsbegleitende Unterricht für den Ausbildungsberuf „Kauffrau/-mann für Büromanagement“ standortnah an den beiden Kaufmännischen Schulen in Bad Mergentheim und Tauberbischofsheim angeboten. Die Ausbildung zur bzw. zum „Kauffrau/-mann für Büromanagement“ findet an den Lernorten Berufsschule und Betrieb statt. Insbesondere für Tauberbischofsheim werden noch interessierte Auszubildende gesucht.

 » weiterlesen
11.08.2017

Kursteilnehmer der Jeunesses Musicales im Kloster Bronnbach

Der Kammermusikkurs der Jeunesses Musicales Deutschland (JMD) für Jugendliche und junge Erwachsene findet jährlich im August im Schloss Weikersheim statt. Die Dozenten des Kurses sind zum Teil Musiker von internationalem Ruf und Mitglieder von renommieren Orchestern. Zum Abschluss reisen die Kursteilnehmer am Samstag, 19. August, ins Kloster Bronnbach und stellen dort die Ergebnisse ihrer Arbeit vor. Von 12 Uhr bis 18 Uhr musizieren die jungen Künstler bei der Matinée im Kreuzgang, in der Klosterkirche und im Josephsaal. Das Programm wird vor Ort bekannt gegeben. Das Musikfest gehört zu den beliebtesten der jährlich wiederkehrenden Veranstaltungen im Kloster Bronnbach.

 » weiterlesen
10.08.2017

Führung "Kräuterbüschel und ihre Bedeutung" abgesagt

Die Sonderführung „Kräuterbüschel und ihre Bedeutung“ zum Fest Mariä Himmelfahrt am Montag, 14. August, im Kloster Bronnbach findet aus organisatorischen Gründen nicht statt.

 » weiterlesen
10.08.2017

Wegfall der Bäcker- und Fleischerausbildung würde Region schaden

Landrat Reinhard Frank hat in einem Schreiben an Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann flexible Regelungen für die Mindestschülerzahlen an den Beruflichen Schulen im ländlichen Raum gefordert. Derzeit sind mehrere Angebote für Ausbildungsberufe an den Beruflichen Schulen im Main-Tauber-Kreis von der Schließung bedroht. Die vom Land Baden-Württemberg geforderten Mindestschülerzahlen werden nicht erreicht.

 » weiterlesen
10.08.2017

Land fördert Feuerwehren und integrierte Leitstelle

Sieben Feuerwehren im Main-Tauber-Kreis bekommen Mittel aus dem Förderprogramm 2017 des Landes Baden-Württemberg. Insgesamt stehen 625.776 Euro zur Verfügung. Die Förderbescheide wurden den betroffenen Gemeinden vom Landratsamt Main-Tauber-Kreis als zuständiger Bewilligungsstelle übersandt. Zuvor hatte Kreisbrandmeister Alfred Wirsching die Anträge aus den Städten und Gemeinden feuerwehrtechnisch geprüft. Außerdem erhält der Main-Tauber-Kreis selbst vom Land rund 49.700 Euro für die technische Erneuerung der integrierten Leitstelle in Bad Mergentheim.

 » weiterlesen
10.08.2017

Karin Schulze ist neue Bauamtsleiterin

Karin Schulze steht nun an der Spitze des Bauamtes im Landratsamt Main-Tauber-Kreis. Nach einem internen und externen Ausschreibungsverfahren wurde sie durch Landrat Reinhard Frank mit der Wahrnehmung der Geschäfte der Amtsleiterin beauftragt. Eine Wahl durch den Kreistag soll ggf. zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen.

 » weiterlesen
10.08.2017

Kulinarischer Spaziergang im "Lieblichen Taubertal"

Auf das Zusammenspiel von Kultur und Kulinarik setzt der 9. Kulinarische Spaziergang im „Lieblichen Taubertal“ am Freitag, 8. September, um 17 Uhr in Königshofen. „Bei den Kulinarischen Spaziergängen ist es Tradition, dass nicht die ganzjährig besuchbaren kulturellen Einrichtungen im Vordergrund stehen, sondern die jeweils einladende Stadt eine Besonderheit herauspickt“, sagt Geschäftsführer Jochen Müssig vom Tourismusverband „Liebliches Taubertal“. Dies ist auch in diesem Jahr der Fall.

 » weiterlesen
09.08.2017

Autofreier Sonntag mit Rekordbeteiligung

Die Akteure des 18. „Autofreien Sonntags“ in der Ferienlandschaft „Liebliches Taubertal“ gehen von einer neuen Rekordbeteiligung mit rund 32.000 Teilnehmern aus. Die motorfreie Strecke für Radler und Inliner führte am 6. August von Tauberbischofsheim über Werbach und Wertheim bis nach Freudenberg am Main. Schon ab Beginn um 10 Uhr zog sich das ununterbrochene Band der Radler und Inliner durch das Tauber- und das Maintal.

 » weiterlesen
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ... 78 | > | >>



Schriftzug Wir sind für Sie da

Ansprechpartner

Markus Moll
Büro des Landrats
Büroleiter, Pressereferent
Gartenstraße 1
97941 Tauberbischofsheim
Telefon 09341/82-5612
Fax 09341/82-5690
E-Mail Kontaktformular
Raum: 323
Ins Adressbuch exportieren