Hilfsnavigation

Digital- und Printmedien
Weitere Auswahlkriterien »
 
 
 

Suchergebnis (984 Treffer)

28.03.2017

Vortrag: Mittelalterliche Grabmäler der Könige und Kaiser

Der Eigenbetrieb Kloster Bronnbach veranstaltet in Verbindung mit dem Universitätsbund Würzburg jährlich am Beginn des neuen Jahres eine Wintervortragsreihe. Dr. Stefanie Menkes Vortrag zum Thema „Das Andenken der Mächtigen – Grablegen und Grabmäler mittelalterlicher Könige und Kaiser“ findet am Donnerstag, 30. März, um 19.30 Uhr im Prälatensaal statt.

 » weiterlesen
24.03.2017

»Liebliches Taubertal« zieht positive Bilanz

Der Tourismusverband „Liebliches Taubertal“ hat in diesen Tagen bei seiner Mitgliederversammlung im Kriminalmuseum in Rothenburg ob der Tauber Bilanz gezogen. Der Verbandsvorsitzende, Landrat Reinhard Frank, zeigte sich über das gute Jahresergebnis 2016 erfreut. Das „Liebliche Taubertal“ verzeichnet sowohl bei den Gästeankünften als auch bei den Übernachtungen einen Anstieg. Auch künftig werde auf Qualität gesetzt. Zum Beispiel wurde der Rundwanderweg LT2 „Romantisches Wildbachtal“ erneut vom Deutschen Wanderverband als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ zertifiziert.

 » weiterlesen
24.03.2017

Schnuppertage für Schüler in Handwerksbetrieben

Das Landratsamt Main-Tauber-Kreis organisiert gemeinsam mit den Beruflichen Schulen in Tauberbischofsheim und verschiedenen Handwerksbetrieben aus dem Landkreis Schnuppertage für Schülerinnen und Schüler der VABO-Klassen (VABO = Vorbereitung Arbeit und Beruf ohne Deutschkenntnisse) in den Handwerksbetrieben. Ziel der Aktion ist es, den Jugendlichen einen Einblick in verschiedene Handwerksberufe zu geben und so das Interesse für eine Ausbildung zu wecken. Die Bandbreite der beteiligten Betriebe umfasst bislang unter anderem Metzgereien, Maler- und Lackierbetriebe, Bauunternehmen und Installationsunternehmen.

 » weiterlesen
23.03.2017

Stickstoffdüngung im Weinbau: Ab 7. April Proben ziehen

Die Schutzgebiets- und Ausgleichsverordnung (SchALVO) schreibt auch für den Weinbau vor, dass im Frühjahr der Stickstoffgehalt im Boden bestimmt und dieser Analysewert dann in der Düngebedarfsberechnung berücksichtigt wird. Die Durchführung der Stickstoffdüngung darf laut SchALVO spätestens zwei Wochen nach dem Vorliegen der Messergebnisse durchgeführt werden; ansonsten ist eine erneute Probenahme nötig.

 » weiterlesen
23.03.2017

Generalsanierung voll im Zeit- und Kostenplan

Die Generalsanierung der Gewerblichen Schule und der Beruflichen Schule für Ernährung, Pflege und Erziehung (EPE) in Bad Mergentheim liegt voll im Zeit- und Kostenplan. Einige Arbeiten können sogar früher als ursprünglich vorgesehen erledigt werden. Davon überzeugte sich Landrat Reinhard Frank bei einem Baustellenrundgang mit dem verantwortlichen Immobilien-Dezernenten des Landratsamtes, Benjamin Schneider, Architekt Christian Wolz von der Kreisverwaltung sowie der stellvertretenden Schulleiterin der EPE, Marlies Bauer. Bis Ende 2018 investiert der Main-Tauber-Kreis als Schulträger voraussichtlich 14 Millionen Euro in das Projekt.

 » weiterlesen
22.03.2017

»Offener Treff« des Sozialpsychiatrischen Dienstes

Der Sozialpsychiatrische Dienst des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis bietet in Verbindung mit der Johannes-Diakonie Mosbach am Standort Wertheim einen „Offenen Treff“ für psychisch kranke Menschen aus Wertheim und Umgebung an.

 » weiterlesen
21.03.2017

Kurs des Landwirtschaftsamtes gibt jungen Eltern Tipps

In den ersten vier bis sechs Lebensmonaten nach der Geburt ist Muttermilch bzw. Säuglingsnahrung die beste Mahlzeit für Kinder. Danach reicht der Energie- und Nährstoffgehalt nicht mehr aus. Jetzt müssen die Milchmahlzeiten durch Beikost ergänzt und schrittweise ersetzt werden. Zur Unterstützung der Mütter und Väter bietet das Landwirtschaftsamt des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis ein Seminar mit Küchenpraxis zum Thema „Was Babys nach dem vierten Lebensmonat zum Essen und Trinken brauchen“ an. Das Seminar findet am Montag, 10. April, von 18 bis 20 Uhr in der Kochwerkstatt des Landwirtschaftsamtes, Wachbacher Straße 52 in Bad Mergentheim, statt.

 » weiterlesen
21.03.2017

Förderverein AkS stellt sich online auf und plant Veranstaltungen

Die Mitgliederversammlung des Fördervereins Aktionskreis Sucht- und Gewaltprävention, Sicherheit und Gesundheitsförderung e.V. (Förderverein AkS) tagte kürzlich im Landratsamt Main-Tauber-Kreis in Tauberbischofsheim. Dabei wurden geplante Projekte wie die Auszeichnung von Bürgerinnen und Bürgern für Zivilcourage und Aktivitäten im Bereich der Suchtprävention diskutiert. Vorgestellt wurde auch die neu geschaffene Homepage des Aktionskreises Sucht- und Gewaltprävention, Sicherheit und Gesundheitsförderung sowie seines Fördervereins.

 » weiterlesen
21.03.2017

Vielfältige Kunstkurse im April im Kloster Bronnbach

Die Veranstaltungsreihe „Bronnbacher Akademie“ des Klosters Bronnbach bietet im April ein abwechslungsreiches Kursprogramm an. Das Angebot reicht von der digitalen Bildbearbeitung über Stimmtraining bis hin zur experimentellen Druckerei.

 » weiterlesen
20.03.2017

Umbau des ehemaligen Mainkaufhauses hat begonnen

Der Umbau des ehemaligen Mainkaufhauses in der Tauberbischofsheimer Gartenstraße zu einem Büro- und Dienstleistungsgebäude hat am Montagmorgen begonnen. Nach Fertigstellung im Frühjahr Jahr 2018 werden hier Teile des Landratsamtes einziehen. Die Kreisverwaltung mietet das Gebäude nach einem entsprechenden Beschluss des Kreistages für zunächst 20 Jahre. Die Stadt Tauberbischofsheim hat vor kurzem die Baugenehmigung erteilt.

 » weiterlesen
16.03.2017

Saison 2017 startet im Kloster Bronnbach

Das Kloster Bronnbach öffnet ab Samstag, 18. März, wieder täglich seine Türen für Besucher. Zum Saisonauftakt kommen Liebhaber von Design, Kunsthandwerk und Wein bei zwei Veranstaltungen am Wochenende von Samstag, 18., bis Sonntag, 19. März, voll auf ihre Kosten.

 » weiterlesen
16.03.2017

Kostenlose Energieberatung im April

Die kostenlose Energieberatung im Rahmen der Kooperation zwischen Verbraucherzentrale Baden-Württemberg und Energieagentur Main-Tauber-Kreis findet im April wieder in Bad Mergentheim, Lauda-Königshofen, Tauberbischofsheim und Wertheim statt. Sie soll unter anderem Licht in den Dschungel von Begriffen wie EnEV, EWärmeG, Effizienzhaus, Labeling u.v.m. bringen.

 » weiterlesen
16.03.2017

Polizeipräsident zum Gespräch bei Landrat Frank

Polizeipräsident Hartmut Grasmück war kürzlich zu einem Jahresgespräch bei Landrat Reinhard Frank zu Gast. Im Fokus standen aktuelle Themen der Polizei und der Kreisverwaltung sowie die Zusammenarbeit der Behörden. An dem Treffen nahmen auch die Stellvertreter der beiden Behördenchefs, Polizeivizepräsident Hans Becker und Erster Landesbeamter Dr. Ulrich Derpa, teil. Ergänzt wurde die Runde von der Leiterin des Rechts- und Ordnungsamtes bei der Kreisverwaltung, Dr. Monique Müller.

 » weiterlesen
15.03.2017

Abfuhrtermine für die gelben Säcke und das Altpapier

Die gelben Säcke und das Altpapier werden im April in den unten genannten Stadt- und Gemeindeteilen im Main-Tauber-Kreis nach folgendem Terminplan abgeholt:

 » weiterlesen
14.03.2017

Informationsveranstaltungen: Arbeiten im Main-Tauber-Kreis

Das Integrationsnetzwerk Hohenlohe – Main-Tauber (INW) und die ökumenische Fachstelle für Flüchtlingshilfe (ÖkFlü) laden zu einem Fachaustausch in Tauberbischofsheim und Bad Mergentheim ein. Die Informationsveranstaltungen finden am Dienstag, 21. März, um 17.30 Uhr in Tauberbischofsheim (Gemeindesaal St. Bonifatius, Kapellenstr. 2) und am Mittwoch, 22. März, um 17.30 Uhr in Bad Mergentheim (evangelisches Gemeindezentrum, Härterichstraße 18) statt. Veranstalter ist die Kolping Bildung und Soziales gGmbH, ein Partnerprojekt des INW und Mitglied der ÖkFLü.

 » weiterlesen
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ... 66 | > | >>



Schriftzug Wir sind für Sie da

Ansprechpartner

Büro des Landrats
Gartenstraße 1
97941 Tauberbischofsheim
Fax 09341/82-5690
E-Mail Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren