Hilfsnavigation

Digital- und Printmedien

Aktuelles Asyl


14.02.2017

VABO-Klasse besichtigt Unternehmen VS in Tauberbischofsheim

Die Vorbereitungsklasse Arbeit und Beruf 1 (VABO 1) der Gewerblichen Schule Tauberbischofsheim hatte vor kurzem die Möglichkeit, die Vereinigten Spezialmöbelfabriken ausführlich kennen zu lernen. Der Besuch kam durch die Vermittlung von Karin Aeckerle vom Integrationsnetzwerk Hohenlohe-Main-Tauber beim Landratsamt Main-Tauber-Kreis zusammen.

VABO 1 bei der Betriebsbesichtigung bei dem Unternehmen VS

Dabei ging es nicht allein um das Kennenlernen der zahlreichen Produktionshallen, sondern auch um den Besuch der zwei Lehrwerkstätten für Holz- und Metalltechnik. Dort erklärten sehr gut vorbereitete Ausbildungsbotschafter den Schülern genau, wie es möglich ist, zum Beispiel den Beruf des Holz- oder Industriemechanikers zu erlernen. Trotz einiger Verständigungsprobleme konnten viele Fragen der Schüler beantwortet werden.

Die Aussicht auf ein mögliches Praktikum in den kommenden Monaten ließ viele aufhorchen und machte auch noch einmal allen klar, wie wichtig das Deutschlernen ist, damit es für sie nach dem VABO-Jahr beruflich weitergehen kann.

Die Führung durch die einzelnen Produktionsbereiche leiteten die VS-Mitarbeiterinnen Madlen Mühleck und Dagmar Wolf, die mit ihrem Wissen über die einzelnen Abläufe innerhalb des Unternehmens beeindruckten.

zurück

Schriftzug Wir sind für Sie da

Ansprechpartner

Amt für Soziale Sicherung, Teilhabe und Integration
Gartenstraße 1
97941 Tauberbischofsheim
Telefon 09341/82-0
Fax 09341/82-5920
E-Mail Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren